Willkommen auf der Website der Gemeinde Sisikon



Sprungnavigation

Von hier aus kφnnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck Version  PDF

Altöl

Speiseöl und Mineralöl (Motorenöl u.dgl.) darf nicht in den Abfluss geschüttet werden. Bringen Sie die Ihre Ölreste zur Sammelstelle.
Tipps  • Pfanzliche Öle wie Speise- und Fritieröl
• Mineralöle wie Motorenöl und Schmierstoffe

• Speise- und Motorenöle unbedingt trennen!
• Am richtigen Ort einfüllen.

Hinweis
• keine anderen Flüssigkeiten z.B. Wasser, Benzin,
• Petrol, Sprit, Gifte, Säuren, Laugen, Farben etc.eingiessen

•Öle nicht ins Lavabo giessen
1 Liter Öl verschmutzt 1'000'000 Liter Wasser

Weitergabe an: Verwertungsbetriebe
Motorenöl wird gereinigt und kann als Sekundärbrennstoff eingesetzt werden.
Speiseöl wird aufbereitet. Aus diesem Rohstoff werden Reinigungsmittel und Tierfutter hergestellt.
Sammelstellen  Sammelstelle "Eielen" Attinghausen, Werkhof P. Baldini AG Altdorf